Kaufmännische Qualifizierungen

Die modularen kaufmännischen Weiterbildungen "Qualifizierung für Kaufleute" und "Qualifizierung zur kaufmännischen Fachkraft" ermöglichen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine passgenaue Qualifizierung, die individuell auf die Belange des Arbeitsmarktes abgestimmt ist. Die Qualifizierungsdauer ist auf das notwendige Maß begrenzt.

Der Absolvent hat eine überdurchschnittlich gute Möglichkeit, direkt nach Ende der Qualifizierung einen Arbeitsplatz im kaufmännischen Umfeld zu erhalten, da die Auswahl der zu unterrichtenden Module den aktuell am Markt befindlichen kaufmännischen Grundsätzen und Büroorganisationstechniken entspricht.