Teilqualifikation Kaufmann/-frau für Büromanagement

Zielsetzung

Die „Teilqualifikation Kaufmann/-frau für Büromanagement“ ermöglicht den Absolventen eine passgenaue Qualifizierung, die individuell auf die Belange des Arbeitsmarktes abgestimmt ist.

Dem stetig wachsenden Bedarf an Fachkräften wird durch den Einsatz diverser marktbeherrschender kaufmännischer Software und deren dann folgender Kompetenzfeststellung wählbarer Teilqualifikationen für das Berufsbild Kaufmann/-frau für Büromanagement Rechnung getragen. Dadurch kann der Absolvent die am Markt notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten für das kaufmännische Umfeld nachweisen.

Die Teilnehmer/ -innen erhalten somit eine zertifizierte Qualifikationen entweder als Anschlussqualifikation ihrer diversen kfm. Berufsbilder oder als Teilqualifikation statthalber einer abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung.

Der Absolvent hat eine überdurchschnittlich gute Möglichkeit, direkt nach Ende der Qualifizierung einen Arbeitsplatz im kaufmännischen Umfeld zu erhalten, da die Auswahl der zu unterrichtenden Module den aktuell am Markt befindlichen kaufmännischen Grundsätzen und Büroorganisationstechniken entspricht. Bewerbungen um einen Praktikums- / Arbeitsplatz können branchenübergreifend platziert werden.

 

Während der gesamten Qualifizierung ist eine intensive Betreuung bei Bewerbungsaktivitäten der Teilnehmer gewährleistet. Aktuelle Tageszeitungen, Stellenangebote aus dem Internet und qualifizierte Dozenten garantieren aktuelle und aussagekräftige Bewerbungen.

 

Zielgruppe

Die Qualifizierung richtet sich an Interessenten, für die eine traditionelle Berufsausbildung im Betrieb und in der Berufsschule nicht mehr zielführend ist.

Hierzu zählen junge, über 25-jährige Erwachsene, ohne Berufsabschluss, Berufsrückkehrer mit nicht mehr aktueller beruflicher Qualifikation nach der Familienpause sowie ältere Beschäftigte ohne Ausbildung oder mit einer beruflichen Qualifikation, die ebenfalls so lange zurückliegt, dass sie als Basis für die Beschäftigungsfähigkeit nicht mehr ausreicht.

Die hier nicht aufgeführte Zielgruppe kann durch das erfolgreiche Ablegen eines Eignungstests die Teilnahme an der Qualifizierung begründen.

 

Dauer

Die Qualifizierungdauer beträgt 2 bis 6 Monate.

Der Unterricht findet montags bis freitags von 08:00 - 16:00 Uhr statt.

 

Inhalte

(jeweils bis zu 378 / 567 Unterrichtsstunden)

 

MODUL 1 (Büroorganisation mit MS-Office):

• Betriebliche Kommunikationssysteme

• Datensicherung und Datenpflege

• Elektronische Dokumentenmanagementsystemen

• Grundfunktionen des Betriebssystems

• Onlineanwendungen

• Wege der Informationsbeschaffung

• Büroorganisation mit MS-Office

• MS-Access

• MS-Excel

• MS-Outlook

• MS-Powerpoint

• MS-Word

• Auftragsbearbeitung und Bestellwesen / Warenwirtschaft

 

MODUL 2 (Finanzbuchhaltung):

• Belegwesen

• Bestands- und Erfolgskonten

• Geschäftsvorgänge

• Kontokorrentbuchhaltung

• Kreditoren- und Debitorenstammdaten

• periodengerechte Abschlussarbeiten

• Zahlungsein- und ausgänge

• Zahlungsverzug

• Finanz- und Anlagenbuchhaltung

• Jahresabschluss und Bilanzierung

 

In diesem Modul kommen die finanzbuchhalterischen Lösungen der Firmen DATEV, Lexware und SAP zum Einsatz.

 

MODUL 3 (Lohnbuchhaltung / Entgeltabrechnung):

• Stammdatenerfassung / Personalstammdaten
• Prozessdaten für die Entgeltabrechnung
• steuer-, sozial- und tarifrechtliche Bestimmungen
• Abrechnung und Auswertung
• Monats- und Jahresabschlussarbeiten
• DATEV / Lexware Financial Office / SAP

 

In diesem Modul kommen die lohnbuchhalterischen Lösungen der Firmen DATEV, Lexware und SAP zum Einsatz.

 

AUSBILDUNGSNACHWEIS / ABSCHLUSS

Der Nachweis der Lehrgangsteilnahme und des erfolgreichen Abschlusses erfolgt durch eine Teilnahmebescheinigung bzw. ein Zeugnis der LOGIN Akademie über die jeweiligen inhaltlichen Ausbildungsabschnitte und die absolvierten Kompetenzprofile zum Berufsbild Kaufmann/-frau für Büromanagement.

Je nach absolviertem Baustein, der einer Teilqualifikation entspricht, kann sich der Absolvent einer Kompetenzfeststellung unterziehen.

 

FÖRDERUNG

Die "Teilqualifikation Kaufmann-/frau für Büromanagement" mit der Maßnahmenummer 383/172/17 kann für Arbeitssuchende der Agentur für Arbeit / ARGE mit einem Bildungsgutschein gefördert werden. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Arbeitsvermittler/Berufsberater. Wir informieren Sie gerne über Ihre individuellen Fördermöglichkeiten. Nutzen Sie dazu unsere Infoveranstaltungen und/oder vereinbaren Sie einen individuellen Gesprächstermin in unserem Hause.

 

INFOVERANSTALTUNG

Unsere Informationsveranstaltungen finden jeden Mittwoch um 11:00 Uhr in der Feldstraße 36 in Soest statt.

Ihr Infotelefon:

02921 - 361090

 

Ihr Ansprechpartner:

Herr Sven Kaiser

E-Mail
an Herrn Kaiser