Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung

Zielsetzung

In der Qualifizierung „Wirtschaftsenglisch“ werden die Lehrgangsteilnehmer durch

die vermittelten Kenntnisse und Fertigkeiten befähigt, im späteren Berufsleben vielfältige
Aufgaben kompetent wahrzunehmen. Die Teilnehmer werden sich mit ihren bereits

vorhandenen Kenntnissen und dem in diesem Lehrgang vermittelten Wissen neu

orientieren und im Unternehmen integrieren können.

 

LCCI

Der Begriff LCCI ist die Abkürzung für eine der renommiertesten Institutionen

für englischsprachige Weiterbildungen: Die London Chamber of Commerce &
Industry, die 1881 gegründete Industrie- und Handelskammer Londons.
Das LCCI-Zertifikat „English for Business“ gilt auf dem Arbeitsmarkt als eines

der bekanntesten und gefragtesten Sprachzertifikate im Bereich des Geschäftsenglisch.

Es wird durch das von LCCI autorisierte Unternehmen Pearson UK vergeben und ist

weltweit in über 80 Ländern hoch anerkannt. Besonders aufgrund der berufsbezogenen

Inhalte wird dem LCCI-Zertifikat von international renommierten Wirtschaftsunternehmen

bei der Einstellung sowie zur Weiterbildung von Personal ein großes Vertrauen und

eine hohe Wertschätzung entgegengebracht. Auch bei Bewerbungen an Hochschulen,

Verbänden und Behörden, vielen Bildungsträgern und kommerziellen Institutionen ist

ein LCCI-Zertifikat von großem Nutzen, da es das Sprachniveau des Absolventen/der Absolventin

dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) entsprechend widerspiegelt.“

 

TOEIC

Zusätzlich zu der LCCI-Prüfung am Ende des MB 3 findet als Abschluss der MB 1 und MB 2

ein TOEIC Bridge bzw. ein TOEIC L+R statt. Der Test Of English for International
Communication (TOEIC) ist ein international anerkannter Sprachtest des Educational Testing

Service (ETS), den jährlich etwa 5 Millionen Menschen weltweit als Nachweis ihrer

Englischkenntnisse ablegen. Das Ergebnis der Prüfung dient als Maßstab für die Fähigkeit

von Menschen, die Englisch nicht als Muttersprache sprechen, es in der alltäglichen Kommunikation

ihres Berufsumfeldes einzusetzen.

 

Zielgruppe

Diese Qualifizierung richtet sich an Interessenten mit einer kaufmännischen Berufsausbildung

oder entsprechend kaufmännischer Berufserfahrung. Zusätzlich kommen sowohl Praktiker

mit vorheriger Berufsausbildung als auch Fach- und Hochschulabsolventen in Betracht.

Bei entsprechenden Vorkenntnissen besteht auch für Quereinsteiger eine gute Chance,

den Lehrgang erfolgreich abzuschließen.

 

Dauer

Die Qualifizierung umfasst insgesamt bis zu 3 Monate. Die Maßnahmebausteine (MB) sind sowohl

einzeln als auch komplett buchbar. Der Unterricht findet täglich von Montag bis Freitag von

08:00 bis 16:00 Uhr statt.

 

Inhalte

Maßnahmebaustein Wirtschaftsenglisch Basics

• Grundlagenwissen

  • Fragetechniken
  • Grammatik
  • Kommunikationsregeln
  • Komplexe Konversation
  • Landeskunde
  • Wortschatz für Alltagssituationen
  • Zeitformen

Maßnahmebaustein Wirtschaftsenglisch Business English I

• Business-Kommunikation

  • Korrespondenz mit E-Mail und Textverarbeitung
  • Marketing
  • Meetings und Diskussionen
  • Moderationstechniken
  • Telefontraining
  • Veranstaltungskommunikation

Maßnahmebaustein Wirtschaftsenglisch Business English II

• Business Kommunikation

  • Englischsprachige Medien
  • Fachterminologien
  • Fachtexte
  • Internetrecherche

• Projektarbeit
• Präsentation der Projektarbeit
• LCCI Prüfung

 

MS-Office Online:

(ca. 12 Wochen)

• MS-Word
• MS-Excel
• MS-Outlook
• MS-Access
• MS-PowerPoint

 

Ausbildungsnachweis / Abschluss

Der Nachweis der Lehrgangsteilnahme und des erfolgreichen Abschlusses erfolgt durch eine
Teilnahmebescheinigung bzw. ein Zeugnis über die jeweiligen inhaltlichen Ausbildungsabschnitte.
Weiterhin können die Teilnehmer je nach absolviertem Maßnahmebaustein folgende

Zertifizierungsprüfungen ablegen:


MB 1 TOEIC Bridge
MB 2 TOEIC Listening + Reading
MB 3 LCCI English for Business (Level 1, 2 oder 3)

 

Zu den Zertifizierungsprüfungen erhält der Teilnehmer einenBericht über die abgelegte Prüfung und eine Urkunde desHerstellers.

 

Förderung

Die Qualifizierung mit der Maßnahmenummer 383/11/22 kann für Arbeitssuchende

der Agentur für Arbeit/Jobcenter (Bildungsgutschein) sowie Rehabilitanden der diversen

Rentenversicherungsträger gefördert werden. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem

Arbeitsvermittler/Berufsberater bzw. Ihrem zuständigen Ansprechpartner. Wir informieren Sie

gerne über Ihre individuellen Fördermöglichkeiten.

 

Infoveranstaltung

Unsere Informationsveranstaltungen finden jeden Mittwoch um 11:00 Uhr

in der Feldstraße 36 in 59494 Soest statt. Natürlich können Sie auch jederzeit

gern einen individuellen Gesprächstermin in unserem Hause vereinbaren.

Ihr Infotelefon:

02921 - 7853550

 

Ihre Ansprechpartner:

Herr Frank Schur

E-Mail
an Herrn Schur


Frau Elke Pilgrim

E-Mail
an Frau Pilgrim


Herr Sven Wünsche

E-Mail
an Herrn Wünsche